Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

4 381

Donnerstag, 21. September 2017, 09:41

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Vier von zehn Toren gehen auf seine Kappe :LEV11

4 382

Donnerstag, 21. September 2017, 09:46

Eine kleine Denkpause ist eine Überlegung wert; vielleicht auch ein Wechsel des Torwarttrainers...?
Ein Wechsel auf der Torwartrainerposition bringt aber kurzfristig nichts. Und wir brauchen kurzfristig einen Torwart der ein sicherer Rückhalt ist. Auf der anderen Seite, der Leno ist ja so von sich überzeugt, wer weiß ob der sich überhaupt was sagen lässt.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

4 383

Donnerstag, 21. September 2017, 15:23

Warum, neue Impulse können doch auch kurzfristig aufrütteln und durchschütteln. Und von außen betrachtet - nur von außen betrachtet und deswegen vielleicht auch total falsch - hat man doch irgendwie nicht das Gefühl, als sei David Thiel derjenige, der Bernd Leno mal wieder ein bisschen erden könnte.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

4 384

Donnerstag, 21. September 2017, 15:27

Warum, neue Impulse können doch auch kurzfristig aufrütteln und durchschütteln. Und von außen betrachtet - nur von außen betrachtet und deswegen vielleicht auch total falsch - hat man doch irgendwie nicht das Gefühl, als sei David Thiel derjenige, der Bernd Leno mal wieder ein bisschen erden könnte.

würde mir persönlich ehrlich gesagt auch schwer fallen.
Kein gravierender Altersunterschied und dann soll dich jemand trainieren, der es selbst nie über die Regionalliga(?) hinaus gebracht hat? Geschweige denn andere Torhüter erfolgreich gemacht hat? Stell ich mir komisch vor.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

4 385

Donnerstag, 21. September 2017, 15:34

Eigentlich sollten ihn die 55 Gegentore der letzten und die 10 Gegentore dieser Saison mal wieder ein wenig erden :LEV18

Um zu wissen wie man trainiert muss man entsprechend ausgebildet sein, und nicht selber auf Profiniveau gespielt haben. Ohne die entsprechende Ausbildung weiß ein ehemaliger Profitorwart nicht zwangsläufig wie er optimal trainiert - er kann bestenfalls das kopieren was er früher selber gemacht hat.
Von daher sollte das eigentlich nicht das Problem sein. Ein Julian Nagelsmann hat auch kein Problem damit nie auf Profiniveau gespielt zu haben und sich im Alter seiner Spieler zu befinden.

4 386

Donnerstag, 21. September 2017, 15:48

Warum, neue Impulse können doch auch kurzfristig aufrütteln und durchschütteln. Und von außen betrachtet - nur von außen betrachtet und deswegen vielleicht auch total falsch - hat man doch irgendwie nicht das Gefühl, als sei David Thiel derjenige, der Bernd Leno mal wieder ein bisschen erden könnte.

würde mir persönlich ehrlich gesagt auch schwer fallen.
Kein gravierender Altersunterschied und dann soll dich jemand trainieren, der es selbst nie über die Regionalliga(?) hinaus gebracht hat? Geschweige denn andere Torhüter erfolgreich gemacht hat? Stell ich mir komisch vor.
Jo, kann man so sehen. Aber sein wir mal ehrlich, was hat Leno bis jetzt so dolles geleistet, als das er auf David Thiel runter schauen könnte?
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

4 387

Donnerstag, 21. September 2017, 15:51

Warum, neue Impulse können doch auch kurzfristig aufrütteln und durchschütteln. Und von außen betrachtet - nur von außen betrachtet und deswegen vielleicht auch total falsch - hat man doch irgendwie nicht das Gefühl, als sei David Thiel derjenige, der Bernd Leno mal wieder ein bisschen erden könnte.

würde mir persönlich ehrlich gesagt auch schwer fallen.
Kein gravierender Altersunterschied und dann soll dich jemand trainieren, der es selbst nie über die Regionalliga(?) hinaus gebracht hat? Geschweige denn andere Torhüter erfolgreich gemacht hat? Stell ich mir komisch vor.
Jo, kann man so sehen. Aber sein wir mal ehrlich, was hat Leno bis jetzt so dolles geleistet, als das er auf David Thiel runter schauen könnte?

Runter schauen ist etwas hart formuliert, darum geht es nicht. Die Frage ist nur, kann mich die Person besser machen? Mich voran bringen? Und da habe ich so meine Zweifel.
Leno wird (hoffentlich!) professionell genug sein, Thiels Forderungen umzusetzen, aber ob ihm das weiterhilft ist die andere Frage.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

4 388

Donnerstag, 21. September 2017, 15:53

Warum, neue Impulse können doch auch kurzfristig aufrütteln und durchschütteln. Und von außen betrachtet - nur von außen betrachtet und deswegen vielleicht auch total falsch - hat man doch irgendwie nicht das Gefühl, als sei David Thiel derjenige, der Bernd Leno mal wieder ein bisschen erden könnte.

würde mir persönlich ehrlich gesagt auch schwer fallen.
Kein gravierender Altersunterschied und dann soll dich jemand trainieren, der es selbst nie über die Regionalliga(?) hinaus gebracht hat? Geschweige denn andere Torhüter erfolgreich gemacht hat? Stell ich mir komisch vor.
Jo, kann man so sehen. Aber sein wir mal ehrlich, was hat Leno bis jetzt so dolles geleistet, als das er auf David Thiel runter schauen könnte?

Runter schauen ist etwas hart formuliert, darum geht es nicht. Die Frage ist nur, kann mich die Person besser machen? Mich voran bringen? Und da habe ich so meine Zweifel.
Leno wird (hoffentlich!) professionell genug sein, Thiels Forderungen umzusetzen, aber ob ihm das weiterhilft ist die andere Frage.

edit: mir ist gerade aufgefallen, man kann es so sehen: wir haben einen Trainer-Azubi, einen Co-Trainer-Student und einen Tortwarttrainer-Praktikanten :LEV14

Gibt es in der Bundesliga einen weiteren Verein, der so unprofessionell im Profi-Bereich aufgestellt ist?
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

4 389

Donnerstag, 21. September 2017, 15:58

Warum, neue Impulse können doch auch kurzfristig aufrütteln und durchschütteln. Und von außen betrachtet - nur von außen betrachtet und deswegen vielleicht auch total falsch - hat man doch irgendwie nicht das Gefühl, als sei David Thiel derjenige, der Bernd Leno mal wieder ein bisschen erden könnte.

würde mir persönlich ehrlich gesagt auch schwer fallen.
Kein gravierender Altersunterschied und dann soll dich jemand trainieren, der es selbst nie über die Regionalliga(?) hinaus gebracht hat? Geschweige denn andere Torhüter erfolgreich gemacht hat? Stell ich mir komisch vor.
Jo, kann man so sehen. Aber sein wir mal ehrlich, was hat Leno bis jetzt so dolles geleistet, als das er auf David Thiel runter schauen könnte?

Runter schauen ist etwas hart formuliert, darum geht es nicht. Die Frage ist nur, kann mich die Person besser machen? Mich voran bringen? Und da habe ich so meine Zweifel.
Leno wird (hoffentlich!) professionell genug sein, Thiels Forderungen umzusetzen, aber ob ihm das weiterhilft ist die andere Frage.
Naja laut Kahn macht er ja immer noch Anfängerfehler (mit der falschen Faust fausten). Weiß nicht ob ihm das der Thiel so beigebracht hat.

Naja und zu deinem Edit. Wie lange ist Herrlich schon Trainer? 12 Jahre, naja mit 12 Jahre ist man kein Azubi mehr.
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein. (Albert Einstein)
Ich bin zu alt, um von der Angst vor dummen Menschen beherrscht zu werden. (Charlie Skinner)

4 390

Donnerstag, 21. September 2017, 16:04

Thiel ist 33 und hat mit 17 angefangen in der Jugend die Torhüter zu trainieren und trainiert jetzt seit über 5 Jahren oder so die Profis.

Praktikant?
Ich weiß nicht was der dazu an Ausbildung dazu erhalten hat, aber der ist ganz sicherlich kein Praktikant mehr.

4 391

Donnerstag, 21. September 2017, 16:17

Rüdiger Vollborn konnte auch nicht verhindern, dass sich René Adler über die Jahre verschlechtert hat. Genau wie Leno ist der auch in jungen Jahren direkt auf höchstem Niveau eingestiegen. Bei Leno kommt vielleicht noch die selbst verschuldete Degradierung in der Nationalmannschaft im Sommer dazu.
W11 Liga 1

4 392

Donnerstag, 21. September 2017, 16:42

Im Moment ist er nicht mal Bundesligadurchschnitt. Leider.
Liebe die ein Leben hält

Diese Zeitung ist ein Organ der Niedertracht. Es ist falsch, sie zu lesen. Jemand, der zu dieser Zeitung beiträgt, ist gesellschaftlich absolut inakzeptabel. Es wäre verfehlt, zu einem ihrer Redakteure freundlich oder auch nur höflich zu sein. Man muss so unfreundlich zu ihnen sein, wie es das Gesetz gerade noch zulässt. Es sind schlechte Menschen, die Falsches tun." - Max Goldt über die Bildzeitung

4 393

Donnerstag, 21. September 2017, 18:28

Rüdiger Vollborn konnte auch nicht verhindern, dass sich René Adler über die Jahre verschlechtert hat. Genau wie Leno ist der auch in jungen Jahren direkt auf höchstem Niveau eingestiegen. Bei Leno kommt vielleicht noch die selbst verschuldete Degradierung in der Nationalmannschaft im Sommer dazu.

Sobald Joachim Löw sie in die Finger bekam....
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)