Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 261

Freitag, 23. Januar 2015, 12:45

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Ich würde wegen Bellarabi jetzt erst mal nicht so die ganz große Panik schieben. Der Spieler hat uns damals wenig gekostet; er hat erst mal Vertrag und wir können auf jeden Fall noch `ne Summe für ihn rausholen, die größer ist als das, was man weiland für S. Sam bekommen hat.

Und genau wie S. Sam hat der Bella erst mal eine gute Halbserie hier gespielt. Mehr war noch nicht. Soll seine Leistung erst mal bestätigen, soll weiterhin gut spielen und unverletzt bleiben, und dann kann man schauen, wie es weitergeht. Wir werden hier nicht kollabieren, wenn uns dieser Spieler verlassen sollte.

Wenn er einigermaßen schlau ist, wird er das ohnehin nicht ernsthaft erwägen. Es ist ja kein Zufall, dass er hier bei unns und unter diesem Trainer so eplodiert ist. Das ist seine Spielweise, und hier wird er ein gutes Gehalt und internationale Spiele bekommen. Anderswo muss er sich erst mal so etablieren. - Anders sieht es natürlich aus, wenn Wolfsburg oder wer kommt und mal wieder das doppelte von unserem Gehalt bietet und einen Fünfjahresvertrag - dann könnte ich den Bella schon verstehen, wenn er wechseln wollte. - Aber wie gesagt, mal abwarten und jetzt keinen Staatsakt draus machen.

Wir haben wichtigere Spieler.


Seh ich absolut genauso :LEV2 . Allein dass wir nach dem Abgang Sam noch einen besseren Ersatz gefunden haben, zeigt auch wie gut hier im Verein gearbeitet wird :) Soll aber nicht heißen, dass ihn gerne gehen lassen würde. Natürlich wäre ich begeistert über eine Vertragsverlängerung und die angesprochene Gehaltserhöhung, die Rudi mal angekündigt hat, finde ich aufgrund dieser Entwicklung auf jeden Fall gerechtfertigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ruuns« (23. Januar 2015, 12:59)


1 262

Freitag, 23. Januar 2015, 15:35


Und genau wie S. Sam hat der Bella erst mal eine gute Halbserie hier gespielt. Mehr war noch nicht. Soll seine Leistung erst mal bestätigen, soll weiterhin gut spielen und unverletzt bleiben, und dann kann man schauen, wie es weitergeht. Wir werden hier nicht kollabieren, wenn uns dieser Spieler verlassen sollte.

Wenn er einigermaßen schlau ist, wird er das ohnehin nicht ernsthaft erwägen. Es ist ja kein Zufall, dass er hier bei uns und unter diesem Trainer so explodiert ist.


Seh ich absolut genauso :LEV2 . Allein dass wir nach dem Abgang Sam noch einen besseren Ersatz gefunden haben, zeigt auch wie gut hier im Verein gearbeitet wird :) Soll aber nicht heißen, dass ihn gerne gehen lassen würde. Natürlich wäre ich begeistert über eine Vertragsverlängerung und die angesprochene Gehaltserhöhung, die Rudi mal angekündigt hat, finde ich aufgrund dieser Entwicklung auf jeden Fall gerechtfertigt.


Zum einen hat sich Bella über ca. 1,5 Jahre kontinuierlich bis hin zu seinem aktuellen Leistungsstand gesteigert.
D.h.: Er hat seine guten Leistungen und stetig steigende Form (fast) permanent unter Beweis gestellt.
Zum Zweiten fürchte ich, würde zumindest unsere Offensive, Stand heute, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sofort, wenn auch nur vorübergehend, kollabieren.
Letztlich war es tatsächlich beinahe Zufall, dass Schmidt auf ihn aufmerksam wurde und er nicht vorher verkauft worden ist. So gut war die Arbeit der sportlichen Führung also unter diesem Gesichtspunkt nicht wirklich.
Ich würde nicht unbedingt darauf setzen, einen auch nur annähernd adäquaten Ersatz, noch dazu preiswert, mal eben so verpflichten zu können.
Sollte m.E. zeitnah ein Angebot erhalten, dass ihn (wenigstens) zu den Spitzenverdienern im Verein aufrücken lässt...
Einmal Löwe, immer Löwe!

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

1 263

Freitag, 23. Januar 2015, 17:33

Wenn man im Kicker liest, die Bellarabi-Seite sehe momentan "keinen Gesprächsbedarf" bzgl einer Vertragsverlängerung, klingt das für mich nach geplantem Abgang im Sommer.

Unter 20 Mio. sollte man ihn mMn auf keinen Fall abgeben. Dann lieber schön die zwei verbleibenden Vertragsjahre bis 2017 mit relativ niedrigem Gehalt für einen Superspieler mitnehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lucioforever« (23. Januar 2015, 19:21)


1 264

Freitag, 23. Januar 2015, 18:21

Es wurde doch schon vor der Ziehung der Vereinsoption versucht den Vertrag abzuändern oder zu verlängern. Auch das wurde bisher ja nicht geschafft. Sieht nicht danach aus als wenn es hier eine VL geben könnte. Ärgerlich wäre es natürlich wenn er zu einem direkten Konkurrenten gehen würde. BVB, Schalke und Wolfsburg wären nicht so schön. Dann doch eher für 15 Millionen ins Ausland.

1 265

Freitag, 23. Januar 2015, 18:25

Wäre ja auch irgendwie Quatsch aus seiner Sicht jetzt zu verlängern. Wenn er die Rückrunde auch so stark spielt, kann er sich im Sommer erstmal anhören, was andere Vereine so zu bieten haben. Verlängern kann er dann immernoch.
W11 Liga 1

1 266

Freitag, 23. Januar 2015, 18:43

Dass er ein halbes Jahr eher ein Vielfaches seines Gehalts beziehen könnte, hast du anscheinend nicht bedacht. Wenn er sich in der RR schwer verletzt, war's das mit den großen Angeboten. Es gibt genug Gründe für ihn, schon jetzt zu verlängern. Warten wir es ab.
w11 - 3. Liga 16/17

Baumann - Bicakcic, Bernat, Ignjovski (R. Hilbert) - V. Stocker, T. Müller, Halilovic, Jairo, L. Gustavo (H. Altintop) - R. Kruse, Aubameyang

[b]W11-Liga 4 Meister 2015[/b]

1 267

Freitag, 23. Januar 2015, 18:55

Doch, das habe ich bedacht. Aber das würde ihm auch gleichzeitig einen Ausstieg im Sommer erschweren. Und wenn er noch besser wird, wäre das Gehalt wohl nochmal höher.
W11 Liga 1

1 268

Freitag, 23. Januar 2015, 21:37

Auch er weiß, daß er nur einmal täglich warm essen kann und sowieso Bayer der geilste Club der Welt ist. Er bleibt noch viele Jahre.
A foolish consistency is the hobgoblin of little minds.
(Ralph W. Emerson)

1 269

Freitag, 23. Januar 2015, 23:32

Dass er ein halbes Jahr eher ein Vielfaches seines Gehalts beziehen könnte, hast du anscheinend nicht bedacht. Wenn er sich in der RR schwer verletzt, war's das mit den großen Angeboten. Es gibt genug Gründe für ihn, schon jetzt zu verlängern. Warten wir es ab.
Er könnte ja mal bei René Adler nachfragen, ob es klug ist mit dem Verlängern zu warten und auf Zeit zu spielen...

Also ich würde an seiner Stelle nicht wechseln. Klar, er spielt eine bombenmäßige Saison bislang, aber noch steht es für alle in den Sternen, ob er das nun auf Dauer drauf haben wird oder ob es doch nur mal eine starke Phase von ihm ist. Unter Roger Schmidt kam bei ihm der Durchbruch - wer garantiert denn, dass dieser auch ohne einen Roger Schmidt noch da ist bei einem anderen klub? Nur mal in den Raum gestellt. Es wäre klug von ihm zu guten Konditionen hier zu verlängern und sich noch ein paare Jahre hier zu beweisen, bevor er endgültig den Schritt woanders gehen kann und sich bestätigt fühlt.

1 270

Samstag, 24. Januar 2015, 12:31

Zitat

Er könnte ja mal bei René Adler nachfragen, ob es klug ist mit dem Verlängern zu warten und auf Zeit zu spielen...


Er kann ja auch seinen Kumpel Sidney Sam fragen, ob er seinen Wechsel schon bereut hat.

1 271

Samstag, 24. Januar 2015, 13:09

Dass er ein halbes Jahr eher ein Vielfaches seines Gehalts beziehen könnte, hast du anscheinend nicht bedacht. Wenn er sich in der RR schwer verletzt, war's das mit den großen Angeboten. Es gibt genug Gründe für ihn, schon jetzt zu verlängern. Warten wir es ab.
Er könnte ja mal bei René Adler nachfragen, ob es klug ist mit dem Verlängern zu warten und auf Zeit zu spielen...

Also ich würde an seiner Stelle nicht wechseln. Klar, er spielt eine bombenmäßige Saison bislang, aber noch steht es für alle in den Sternen, ob er das nun auf Dauer drauf haben wird oder ob es doch nur mal eine starke Phase von ihm ist. Unter Roger Schmidt kam bei ihm der Durchbruch - wer garantiert denn, dass dieser auch ohne einen Roger Schmidt noch da ist bei einem anderen klub? Nur mal in den Raum gestellt. Es wäre klug von ihm zu guten Konditionen hier zu verlängern und sich noch ein paare Jahre hier zu beweisen, bevor er endgültig den Schritt woanders gehen kann und sich bestätigt fühlt.

Wie oben bereits geschildert, hatte ich, wie offenbar Roger Schmidt im Rahmen der Vorbereitung, Gelegenheit, ihn in der abgelaufenen Saison ausgiebig zu beobachten.
Von daher darf ich dir versichern, dass er bereits seit vergangener Spielzeit kontinuierlich auf sehr gutem Niveau spielt; sich ständig verbessert hat. Auch in BS war Bella zeitweise Alleinunterhalter im Sturm. Allerdings fehlte ihm da die Unterstützung der Mitspieler.
Von Eintagsfliege kann also keinesfalls die Rede sein. Die Befürchtung, er könne das in anderen Vereinen mit evtl. gar noch besseren Mitspielern und nicht ganz blinden Trainern ebenfalls, ist also nicht allzu weit hergeholt.
Andererseits kann ich den verschiedenen Vorrednern auch zustimmen, dass man "nur einmal warm essen kann (sollte)" bzw. sich auch ganz plötzlich einen andere Situation (a la René Adler) ergeben könnte.
Karim ist nicht dumm und auch der Berater ist relativ vernünftig. Das gibt zumindest Anlass zur Hoffnung...
Einmal Löwe, immer Löwe!

1 272

Samstag, 24. Januar 2015, 14:00

...andererseits ist der Bella auch keine 20 mehr; er kann davon ausgehen, dass er jetzt eigentlich - zumal als Flügelstürmer - im bestmöglichen Alter ist, um seinen großen Vertrag abzuschließen. Wenn er jetzt eine überragende Saison (zuende)spielt und dann Dortmund, Wolfsburg, Schalke - oder vielleicht so die Gewichtsklasse Atletico, Inter, Arsenal - mit dem großen Vier- oder Fünfjahresvertrag kommen, dann ist das vielleicht die beste Chance seiner Karriere. Bleibt er hier noch 2, 3 Jahre, ist er schon in einem Alter, wo bei den Vereinen das Geld nicht mehr so locker sitzt.

Aber so oder so, er nimmt sich diese Transferchancen ja nicht unbedingt, wenn er jetzt hier erst mal für gutes Geld verlängert. Im Gegenteil, dann ist er abgesichert, auch wenn es in den nächsten Jahren nicht mehr so laufen sollte. Und: spielt er weiter wie in der Hinrunde, dann werden die großen Vereine ohnehin anklopfen, Vertragslaufzeit und Ablöse hin oder her...

1 273

Montag, 26. Januar 2015, 13:12

Verstehe die ganze Unruhe überhaupt nicht.
Er hat bis 2017 Vertrag. Wir haben 2015. Wieso sollte man jetzt schon verlängern bzw. wieso sollte es ein schlechtes Zeichen für uns sein, wenn die Verlängerung nicht sofort stattfindet?
Man kann im Sommer immer noch verlängern. Also schaltet mal alle einen Gang zurück. Der Junge ist gerade einmal 24 Jahre alt. Also ist er noch lange nicht in dem Alter, unbedingt einen großen (womöglich letzten) Vertrag abschließen zu müssen. :LEV6
3799 - Wahre Liebe!


Never surrender! Unbeugsam!

1 274

Montag, 26. Januar 2015, 13:51

weil bella eine klausel haben soll, die es ihm ermöglicht, in de rnächsten saison den verein für 7 millionen zu verlassen. deswegen die unruhe.

1 275

Montag, 26. Januar 2015, 14:03

Das kann er aber nur, wenn wir mit der Klausel einverstanden ist. Also ist die mehr oder minder nichtig, denn für 7 Mio lassen wir ihn sicherlich nicht gehen.

Bella wäre an sich gut beraten hier erstmal bis 2019 zu verlängern und sich dabei eine marktgerechte Klausel in den Vertrag schreiben zu lassen.
Damit würde er sich erst einmal selbst absichern, denn er würde durch die Gehaltsaufbesserung (3 Millionen stehen ja im Raume) sich deutlich zum jetzigen Gehalt verbessern, für das wir ihn hier theoretisch noch 2 1/2 Jahre spielen lassen könnten. Bei 4 Jahren reden wir hier über 12 Millionen (jaja, abzüglich Steuern) und eine exorbitant verbesserte Einnahmesituation für ihn. Er war ja schon mal lange verletzt und weiß wie schnell es rauf, aber auch wieder runter gehen kann. Daher ist das jetzt auch für ihn eine gute Möglichkeit aus dem jetzigen Aufschwung Profit zu machen. Hält er das Level, kann er 2017 dann immer noch für 25 Millionen gehen. Bayer hat in der Angelegenheit eigentlich 0,0 Druck. Ansonsten hat man halt 'nen Klassespiel für 2 1/2 Jahre für 'n Gehalt weit unter Marktwert.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

1 276

Montag, 26. Januar 2015, 14:22

Gut zusammengefasst die ganze Angelegenheit :LEV2 Sehe ich ähnlich. Wichtig ist NUR, dass das mit der Klausel, der wir selbst erst noch zustimmen müssen, genau so stimmt!

1 277

Montag, 26. Januar 2015, 14:47

weil bella eine klausel haben soll, die es ihm ermöglicht, in de rnächsten saison den verein für 7 millionen zu verlassen. deswegen die unruhe.

Diese halbe AK gilt ab 2016 Sommer.

1 278

Montag, 26. Januar 2015, 14:50

Oh ja - bitte nochmal die ganze Diskussion von vorn!
Stubbi raus!

1 279

Montag, 26. Januar 2015, 15:21

Gut zusammengefasst die ganze Angelegenheit :LEV2 Sehe ich ähnlich. Wichtig ist NUR, dass das mit der Klausel, der wir selbst erst noch zustimmen müssen, genau so stimmt!


Kommt vom kicker. Der haut das nicht ohne Grund raus.
Bei Bayer ist es teilweise wie im Schlaraffenland für die Spieler. Es ist toll, für jeden hier zu spielen, aber man muss wissen, dass man was abliefern und gewinnen muss!

- Michael Ballack im November 2011 -

1 280

Freitag, 30. Januar 2015, 11:18

Könnte mir gut vorstellen, dass er bei der PK heute neben Schmidt sitzt und man etwas verkündet :LEV19
w11 Liga1: Hitz - Sulu, Compper, Max, Vierinha - Bruno Henrique, Roger, Halilovic, Robben, Gondorf - Lewandowski, Uth, Finnbogason, De Blasis