Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

3 001

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:07

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Mit dem Unfall selbst hatte Bellarabi nichts zu tun.


Geistig sind die "BILD-Zeitung" sowie ein Teil ihrer Leser nun mal im Mittelalter bzw. dem dritten Reich hängengeblieben; am liebsten würden die die "Sippenhaftung" wieder juristisch einführen. Auch das muss ertragen werden können, ähnlich einem schlechten Fußballspiel...

3 002

Sonntag, 23. Juli 2017, 13:41

Nicht einmal der Wert des verschenkten Autos taugt zum Skandal. Nicht einmal in unserer Neid-Gesellschaft.

Wer von uns, der jung Multimillionär würde, könnte sich davon freisprechen den eigenen (Stief-)Eltern zum Dank für eine tolle Kindheit/Jugend und lebenslange Unterstützung etwas mit fünfstelligem Wert zu schenken?

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

3 003

Sonntag, 23. Juli 2017, 14:34

Nichtmal geschenkt.... nur geleased. *Pfui* ;)
Zitat tbg: Beim Calli hätte es so eine Situation nie gegeben - aber da hatte der Verein noch Leben und Seele und nicht den Charm der "Fähnchenschwenker" aus der Sparkassen Werbung ...

#WirMachenDasMitDenRatschen

3 004

Sonntag, 23. Juli 2017, 17:08

Unglaublich relevante Meldung zu Bellarabi!

3 005

Montag, 24. Juli 2017, 07:50

warum war er denn gestern nicht dabei?
w11 Liga1: Hitz - Sulu, Compper, Max, Vierinha - Bruno Henrique, Roger, Halilovic, Robben, Gondorf - Lewandowski, Uth, Finnbogason, De Blasis

3 006

Montag, 24. Juli 2017, 07:51

Laut Kommentator aus Gründen der Belastungssteuerung. Soll im Trainingslager wieder voll mittrainieren.
W11 Liga 1

3 007

Montag, 24. Juli 2017, 15:07

Bellarabi steht vor einer entscheidenden Saison in seiner Karriere. Ich bin sehr gespannt, ob er sich sportlich endlich weiter entwickeln und mehr Qualitäten als Tempo in sein Spiel bekommt.

Er hat so tolle Anlagen. Wenn er jetzt noch schafft, sich mannschaftstaktisch einzuordnen, endlich das Flanken lernt und häufiger vor seinen Hereingaben dem Kopf hochnimmt... man könnte träumen.

In erster Linie träume ich aber wohl von einem Trainer, der solche Spielszenen und Abläufe/Laufwege trainieren und einspielen lässt. Ist das zu viel verlangt?