Werbung
Werbung

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Werkself.de Fanforum Bayer 04 Leverkusen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

421

Mittwoch, 23. August 2017, 08:58

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern.
Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

Wer von den usern soll dir diese Frage seriös beantworten?

Ballack1904 hat manchmal hier sowas gemeldet, dass Person xy in bei xy im Stadion ist.


Ballack liest auch nur Twitter, wo solche Informationen von Sportsjournalisten vor Ort kommen oder teilweise ganze Scoutinglisten veröffentlicht werden.

422

Mittwoch, 23. August 2017, 10:06

Wenn zB Club Brügge mal wieder veröffentlicht welche Scouts von welchen Vereinen da sind, ist es kein Hexenwerk das abzutippen ...
Roger Schmidt: "Ich habe ein reines Gewissen."

Diese Werbung sehen nur unregistrierten Usern. Um Dich im Forum zu registrieren, klicke hier.

423

Dienstag, 29. August 2017, 00:30

Trotzdem: ballack und Borsten fehlen diese transfersaison... :LEV6
UEFA-Cup-Sieg & DFB-Pokal... Da ist noch Luft nach oben!

424

Freitag, 1. September 2017, 09:14

Komplizierter Job für Boldt in Südamerika. Nach Vidal und Aranguiz, hatte er aber scheinbar wieder Erfolg.
Ich glaube die Bundesligamanager sind jetzt auch erst mal froh, dass die Transferperiode rum ist.

Im Tandem mit Völler (der sich um Retsos gekümmert hat), scheint es gut zu funktionieren. Jetzt müssen die beiden "nur noch" auf die richtigen Pferdchen gesetzt haben.
Beruhigt Euch: Es hätte uns bei der Vereinswahl wesentlich schlimmer treffen können!

425

Freitag, 1. September 2017, 09:34

Komplizierter Job für Boldt in Südamerika. Nach Vidal und Aranguiz, hatte er aber scheinbar wieder Erfolg.
Ich glaube die Bundesligamanager sind jetzt auch erst mal froh, dass die Transferperiode rum ist.

Im Tandem mit Völler (der sich um Retsos gekümmert hat), scheint es gut zu funktionieren. Jetzt müssen die beiden "nur noch" auf die richtigen Pferdchen gesetzt haben.


Was zählst du als Erfolg?
Werkself ist die KOMFORTZONE schlechthin!

XXXX ist "der personifizierte widerspruch"

426

Freitag, 1. September 2017, 09:45

Alles in allem fragt man sich schon wo die Trolle, die unserer GF immer wieder Unfähigkeit unterstellt haben, hin sind......
Irgendwann hat der liebe Gott ein Einsehen !

427

Freitag, 1. September 2017, 09:47

Was zählst du als Erfolg?
Das Boldt wiederholt im südamerikanischen Vertrags-Wirrwarr gekämpft und scheinbar einen Spieler an dem auch andere Topclubs dran waren, von uns überzeugt hat.

Außerdem finde ich die Verhandlung der geringeren Gesamtablöse, durch die Hinzunahme des Jugendclubs von Alario, ganz schön raffiniert eingefädelt. Hier kommen ihm ganz klar die Kenntnisse des südamerikanischen Transferraums und natürlich die nichtvorhandene Sprachbarriere zugute.

Ich glaube der Deal war kein 08/15-Abschluss, zumindest wenn man den Gazetten in diesem Fall Glauben schenken darf. Demzufolge... toller Job! :bayerapplaus
Beruhigt Euch: Es hätte uns bei der Vereinswahl wesentlich schlimmer treffen können!

428

Freitag, 1. September 2017, 11:00

Alles in allem fragt man sich schon wo die Trolle, die unserer GF immer wieder Unfähigkeit unterstellt haben, hin sind......


Die müssten dann Boldt und auch noch Völler loben. Das überstehen die gesundheitlich nicht!

:LEV14 :D :D


Großes Tennis Herr Boldt! :bayerapplaus :bayerapplaus :bayerapplaus

429

Freitag, 1. September 2017, 11:02

Wenn die Spox-Story stimmt, dann ist er in endgültig in Callis Fußstapfen getreten... :D :LEV5

430

Freitag, 1. September 2017, 11:25

Ich hab ja gar nichts gegen kritische Standpunkte und von mir aus auch mal einen schärferen Tonfall - wenn, ja wenn denn irgendeiner dieser Herren auch mal die Größe hätte, Kritik zurückzunehmen und das, was Boldt da abgeliefert hat, entsprechend mal zu loben.

Aber das ist von der Sektion "Berufsnörgler" wohl nicht zu erwarten. Mensch, wie gerne sähe ich den einen oder anderen mal in seinem Job, wie nah an der Perfektion müssen die alle arbeiten, dass sie über andere so herziehen können. Oder etwa nicht?

431

Freitag, 1. September 2017, 11:44

Wenn die Spox-Story stimmt, dann ist er in endgültig in Callis Fußstapfen getreten... :D :LEV5

Weil er gut verhandelt hat und sich ein kluges Kaufmodell hat einfallen lassen? Ja!
Aber warten wir doch erst einmal das tausend mal entscheidendere ab, nämlich ob die Transfers auch einschlagen. Das ist das was zählt! Uns als Fans sollte es völlig egal sein, wie viel Geld da geflossen ist.
Ich freue mich über ein Tor von einem 5-Mio-Spieler genau so sehr wie über das eines 20-Mio-Spielers.
Wir schlugen Juuuuuve,Baaarceloona und die Tüüürken sowieso...Liveeerpool und ManUnited, und in Glaaasgow war'n wir schon...

432

Freitag, 1. September 2017, 11:58

Es ist gut, dass die Transfers getätigt wurden.
Es ist auch schön, dass die beiden genau die Schwachstellen optimieren können (Sturm und Abwehr).
Mindestens genauso gut war es, Dragovic vorerst abzugeben. Mutig von Boldt, da er damit seinen Fehler eingesteht. :bayerapplaus

Ob sich das Ganze nun positiv auswirkt, hoffe ich sehr. Ich kannte vorher weder Retsos noch Alario und kann es nicht beurteilen. Wir werden es sehen und Vertrauen der Scouting Abteilung.

433

Freitag, 1. September 2017, 12:42

Dann halte dich doch auch bei Beurteilungen von Jonas Boldt und Rudi Völler zurück. Weder kennst du Sie als Person, noch kennst du ihre Arbeitsweise...
W11-1.Liga <= Deutscher Kicker-Meister 2016/2017 =>

Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf! (Jörg Dahlmann zum Abschied von Lothar Matthäus)

434

Freitag, 1. September 2017, 12:48

Völlig überraschend schlägt benderforever jetzt andere Töne an als noch vor wenigen Tagen bei diesen Beiträgen:
Dieser Kader ist in der Spitze für maximal 40 Tore gut. Er ist durch Völler und Boldt gegenüber dem letzten Jahr weiter geschwächt worden.
Man hat die falschen verkauft.
Gerne noch drei oder vier verkaufen, u.a. Boldts Fehleinkäufe, aber noch zwei Topleute kaufen :LEV2
Rudi Boldt ratlos: So was wie bei Chicharito wird nicht gehen. Vgl. Kicker :LEV11

Wieso hat der Schlaumeier ihn dann für ein Butterbrot gehen lassen? :LEV9
Ob er sich wegen des Dragovic Transfers schämt?
Oder warum ist er so ruhig?
Boldt - der Schweiger
Meinetwegen.
Er soll seine Arbeit tun und endlich !!!!!! einen Stürmer und keinen Chancentod verpflichten
:LEV14


Das mache ich noch Monate so.
W11 Liga 1

435

Freitag, 1. September 2017, 13:00

Diese Mühe solltest du dir sparen, BigB. Es ist doch offensichtlich, dass bender4ever genau diese Aufmerksamkeit nur sucht.

436

Freitag, 1. September 2017, 13:08

Alles in allem fragt man sich schon wo die Trolle, die unserer GF immer wieder Unfähigkeit unterstellt haben, hin sind......

Die feiern Platz 12 der Vorsaison, Platz 14 aktuell, Pokalpleite in Lotte in Überzahl, drei TRAINER in 12 Monaten, Baumgartlinger, Drago und Volland, sowie die Vertragsverlängerung mit Kießling.
Auf Veranstaltungen wo Typen wie ich auftauchen, habe ich keinen Bock!

437

Freitag, 1. September 2017, 13:47

Die feiern Platz 12 der Vorsaison, Platz 14 aktuell, Pokalpleite in Lotte in Überzahl, drei TRAINER in 12 Monaten, Baumgartlinger, Drago und Volland, sowie die Vertragsverlängerung mit Kießling.
Darf man daraus schließen, das Herr Merkels Erbe mitfeiert?? Von den genannten Punkten wiegt natürlich das Pokalaus am schlimmsten. Platz 12 der Vorsaison ist schon ganz anderen Mannschaften passiert, Platz 14 aktuell wirklich nicht diskutabel. Baumgartlinger wird total unterschätzt und war vor allem in heutigen Transfertagen ein Schnapper. Drago schreibe ich auch noch nicht ab und Volland hat bewiesen, was er kann. Herrlich wird es aus ihm rauskitzeln, die Torchancen waren in jedem Fall schon mal da.

Irgendwann kommen die Feierbiester in diesen Zwiespalt... in der man sooo viel Kritik übt (ob begründet oder unbegründert, sei mal dahingestellt), dass man sich evtl. sogar wünscht, dass der Verein scheitert. So steht man am Ende gut da und muss sich keine Fehlprognosen eingestehen. Sehr gefährlich!

Ich hoffe die Transfers schlagen voll ein (Bender für Toprak hat bei mir schon mal einen Daumen hoch und das bestätigen auch Biene Majas) und wir können wieder um die Plätze 3-6 mitspielen. Die Hoffnung hegen allerdings mindestens 10 andere Vereine auch noch.

Zu Boldt: Mir gefällt seine unaufgeregte Art und er ist trotz seiner letzten Jahre als Manager noch ein halber Rookie. Fehler können passieren, wichtig nur das er und der Verein daraus lernen.
Beruhigt Euch: Es hätte uns bei der Vereinswahl wesentlich schlimmer treffen können!

438

Freitag, 1. September 2017, 13:57

Alles in allem fragt man sich schon wo die Trolle, die unserer GF immer wieder Unfähigkeit unterstellt haben, hin sind......

Die feiern Platz 12 der Vorsaison, Platz 14 aktuell, Pokalpleite in Lotte in Überzahl, drei TRAINER in 12 Monaten, Baumgartlinger, Drago und Volland, sowie die Vertragsverlängerung mit Kießling.
Alle deine Argumente sind unfassbarer Käse (Lotte mal ausgenommen).

- Platz 12: Ja, war mal richtiger Mist letztes Jahr. Hat jeder kapiert, ist aber erträglich, da es eben EINMAL in 10 oder mehr Jahren passiert ist.
- Platz 14: Wer den jetzt rausholt, dem fehlen einfach aus meiner Sicht Argumente. Der Tabellenplatz ist zu diesem Zeitpunkt einfach total nichtssagend und genau das würden Leute wie du behaupten, wenn wir jetzt 6 Punkte hätten und erster wären.
- 3 Trainer: Das ist auch so fadenscheinig. Als Schmidt Trainer war hieß es : SCHMIDT RAUS! Als Korkut Trainer war hieß es: KORKUT RAUS!....tja, schaut her, die GF hat eure Rufe gehört. Somit ist halt jetzt der dritte am Ruder - auf einmal ist das aber etwas, was ihr der GF vorwerft?! :LEV14
- Baumgartlinger: Was genau stört an ihm?! Für die Ablöse ein super Kaderspieler und ich bin sicher er wird das noch nachweisen.
- Dragovic: Ich finde die Trennung schade. Manche Spieler benötigen nunmal eine gewisse Anlaufzeit und er hatte halt keine einzige gute Phase der Mannschaft dabei, wo er sich einspielen konnte.
- Volland: Handbruch, Rote Karte, Chaossaison 2016/2017...er hatte es auch nicht einfach. Im Zusammenspiel mit Alario wird er definitiv aufblühen.
Hier auch interessant, dass er dauernd gefordert wurde als er noch in Hoffenheim spielte. Auf einmal soll er aber zu schlecht für uns sein....
- Kieß: Wo ist bitte das Problem?! Er ist halt als Alternative noch da, muckt nicht rum und wird sicher noch 2,3 Tore für uns machen. Außerdem sollte jeder echte Bayer-Anhänger froh über jeden Tag mit ihm sein.

439

Freitag, 1. September 2017, 14:08

Boldt macht m.E. bei uns gute Arbeit, ich fand auch vorher Rescke gut. Ob die Transfers einschlagen ist natürlich noch abzuwarten. Mit Dragovic hat man ein bisschen Pech gehabt, Volland ist OK, Transfers in den letzten Jahren insgesamt zufriedenstellend. Ggf. sollte man ein bisschen mehr nach Charakter scouten (a la Otto Rehagel und den Vorstellungsgesprächen der Spieler mit ihm und seiner Gattin bei Kaffee und Kuchen auf dem Rehagelschen Wohnzimmersofa).

Völler ist ein netter und authentischer Kerl, aber als Manager allenfalls Durchschnitt, m.E. eher weniger. Natürlich kann ich von hier aus nur begrenzt beurteilen, was transfermäßig auf das Konto Boldt (früher Reschke) geht und was auf das Konto Rudi, aber ich glaube dass da Boldt mittlerweile der entscheidende Mann ist, auf jeden Fall was das Verhandeln und Finalisieren betrifft, ich vermute auch bzgl. der Kaderplanung.

Rudi mag ich, er ist aber m.E. (subjektiv) eine Fehlbesetzung (fast nur Fehlgriffe bei der Trainerauswahl - aufgrund der öffentlichen Äußerungen habe ich die Befürchtung, dass Rudi + Gesellschafterausschuss da maßgeblich Einfluss nehmen, Schmidt hätte früher weggemusst, Korkut war von Anfang an der Falsche und Herrlich ist glaube ich auch nur eine Wahl die niemanden wehtut und letztendlich allenfalls Mittelmaß; Wutreden und insgesamt kein guter Außenauftritt)

440

Freitag, 1. September 2017, 14:46

Es bleibt Abzuwarten bei HH. Ich sehe da durchaus Potenzial zu einem sehr guten Trainer. Lernfähig, Leidensfähig, Überzeugend, hat Spieldee und Konzept im Kopf, kann auch sich und seine Vorstellungen am Kader und Spieler anpassen und weiß wo von er redet.

Das ist aber immer Abhängig vom Erfolg. Korkut und RS sind aber alles Völler seine Baustellen.

Boldt seine sind AK mal früher zu ziehen oder Spir3wir Kampl nicht zwingen an RB für Kleingeld abzugeben.
Dennoch macht er sehr viel richtig und hat Eigenschaften welche andere nicht haben. Diese sind wichtig für uns.

Es wäre auch gut wenn wir frühzeitig einen Ballack einzuarbeiten. Völler wird nicht ewig das machen können. Da wäre Nachwuchs von unten mit Bezug zum Club oder als erfolgreicher Spieler hier schon gut. Nur bitte nicht den Gartenzwerg.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher